Methoden

Systemische Therapie

Die Systemische Therapie und Beratung  legt ihren Schwerpunkt auf den sozialen Kontext von psychischen oder körperlichen Problemen, v.a.  auf Interaktionen zwischen Mitgliedern der Familie und deren sozialer Umwelt. Durch neue Interaktionen können Lösungen möglich werden.

Systemaufstellung

Systemaufstellung

Die Systemaufstellung ist ein Verfahren, in dem Personen oder Gegenstände stellvertretend für Mitglieder eines sozialen Systems in einem realen Raum repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-) gestellt werden. So können Verstrickungen erkannt und gelöst werden.

Kinesiologie

Die Kinesiologie beinhaltet effektive Methoden, Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern und das Wohlergehen, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern. Erleichterung ist oft schon direkt im Prozess spürbar.


Psychosomatische Energetik (PSE)

Die PSE ist ein Diagnose- und Behandlungsverfahren, das über das Reba-Testgerät durchgeführt wird.

Ziel dieser Anwendung ist die Stärkung der Energie-Ressourcen auf verschiedenen Ebenen durch Auflösen von Blockaden, die i.d.R. durch emotionale Konflikte bedingt sind.